Kirchenchor Gellmersbach  2018 

Probenplan

 

Wenn nicht anders gekennzeichnet, Chorprobe im Pfarrhaus

Am Reformationstag, Mittwoch,31.10.2018 werden die Sontheimer in der Heilbronner Kilianskirche singen, sollen wir auch mitmachen?

Di 16.01.

20 Uhr

Chorprobe

Di 23.01.

20 Uhr

Chorprobe gemeinsam

So 28.01.

9.30 Uhr

10 Uhr

Einsingen, Leonhardskirche

Gottesdienst anschl. Mitarbeiterfeier

Mo 29.01.

19.30Uhr

20 Uhr

Einsingen Pfarrhaus Eberstadt

Bibelwoche Liebenzeller, Marktplatz

Di 30.01.

20 Uhr

Chorprobe?

Di 06.02.

20 Uhr

Chorprobe

Di 13.02.

19 Uhr

Familienabend Schützenheim

Di 20.02.

20 Uhr

Chorprobe

Di 27.02.

20 Uhr

Chorprobe

Di 06.03.

20 Uhr

Chorprobe

Di 13.03.

20 Uhr

Chorprobe

Di 20.03.

20 Uhr

Chorprobe

Di 27.03.

20 Uhr

Chorprobe

Fr 30.03.

9.30 Uhr

10 Uhr

Einsingen Leonhardskirche

Karfreitagsgottesdienst

Di 03.04.

Keine Chorprobe

 

Di 10.04.

Neu!!

So, 15.04.

20 Uhr

 

9.30 Uhr

10 Uhr

Chorprobe

 

Einsingen

Goldkonfirmation

Di 17.04.

20 Uhr

Chorprobe

Di 24.04.

20 Uhr

Gemeinsame Chorprobe in der Leonhardskirche

So 29.04.

9 Uhr

10 Uhr

Einsingen

Sonntag Kantate Leonhardskirche

Di 01.05.

Feiertag,keine Chorprobe

 

Mo 07.05.

20 Uhr

Chorprobe in Eberstadt

Mo 14.05.

20 Uhr

Chorprobe in Eberstadt

Di 22.05.

20 Uhr

Chorprobe in Eberstadt

So 27.05.

9 Uhr

10 Uhr

Einsingen Ulrichskirche

Musik. Gottesdienst Eberstadt

Di 29.05.

20 Uhr

Chorprobe

Di 05.06.

20 Uhr

Chorprobe

Di 12.06.

20 Uhr

Chorprobe

So 17.06.

10 Uhr

10.30 Uhr

Einsingen Weißenhofkirche

Gottesdienst Weißenhof

Di 19.06.

20 Uhr

Chorprobe

Di 26.06.

20 Uhr

Chorprobe

Di 03.07.

20 Uhr

Chorprobe

Di 10.07.

20 Uhr

Chorprobe gemeinsam

So 15.07.

9.15 Uhr

10 Uhr

Einsingen Pfarrhaus

Gemeindefest und Gottesdienst

Di 17.07.

20 Uhr

Chorprobe in Eberstadt

So 22.07.

9.30 Uhr

10 Uhr

Einsingen, Ulrichskirche

Gottesdienst (Verabsch. Fr. Frank in Eberstadt)

 

 2017

 

 Gellmersbacher Adventsfenster - Mitsingkonzert "Es wird nicht immer dunkel sein"

Im Rahmen der Gellmersbacher Adventsfenster luden die Kirchenchöre Gellmersbach und Eberstadt am 2. Advent zu einem Mitsingkonzert in die Leonhardskirche ein.

Das Flötenensemble Divertimento aus Eberstadt , Geigerin Sarah Schmid, Solistinnen Susanne und Sarah Dierolf aus Gellmersbach unterstützten die Chorsänger.

Schon nach wenigen Tönen breitete sich eine adventlich besinnliche Stimmung in der fast voll besetzten Gellmersbacher Kirche aus.

Eine Chorkantate von W.C. Briegel, Steirische Flötenmusik, nachdenkliche Texte, vor allem aber viele gemeinsam mit den Besuchern gesungene traditionelle und neue Advents- und Weihnachtslieder erklangen.

„Ich hätte noch eine Stunde weitersingen können“, so die Aussage nicht nur einer Besucherin beim anschließenden Punsch- und Glühwein-Ständerling vor der Kirche.

 

Kirchenchorausflug zum Landeskirchenmusikfest

Einen Ausflug, vollgepackt mit Musik zum Mitmachen und Zuhören haben sich Chorsänger/innen der Kirchenchöre Gellmersbach, Eberstadt und Sontheim am Samstag 15. Juli in Stuttgart beim Landeskirchenmusikfest "...da klingt Freiheit", gegönnt.

Um 8.20 Uhr Abfahrt am Bahnhof Neckarsulm, dann Heilbronn. 

Vorfreude auf die gebuchten Workshops.

Z.B. Singalong "Best of Oratorium“, morgens geübt, abends mit über 100 Projektsängern/innen und einem großen Orchester unter der Leitung von LKMD Matthias Hanke in der Heslacher Matthäuskirche aufgeführt.

Oder sich die große Mühleisenorgel der Stiftskirche von Stiftskantor Kay Johannsen und Volker Lutz erklären und vorführen lassen, die 11 Glocken der Stiftskirche vorgestellt bekommen. Oder das neu konzipierte Liederheft „Wo wir dich loben II“ zusammen mit über 90 singbegeisterten Teilnehmern kennenlernen, oder Chorleitungspraxis mit dem Profi üben, oder musikalische Raumklangexperimente ausprobieren. Oder, oder: Leider kann jeder nur an zwei der über 30 verschiedenen musikalischen Workshops teilnehmen, sonst müsste die Veranstaltung eine ganze Woche dauern.

Zwischendurch ein schnelles Brötchen oder einen Kaffee to Go im Stehen, Laufen. An solchen Tagen sind Essen und Trinken Nebensache.

Dann nachmittags in der Porschearena mit über tausend Sängern/Musikern zusammen u.a. das Händel'sche Halleluja, Mendelssohn-Stücke, Gospel- und Barockmusik singen, eingebettet in Texte, gemeinsame alte und neue Kirchenlieder.

Zurück mit der U11 in die Stadt. Dann bis in die Nacht hinein unterschiedliche Abendkonzerte in der Leonhards-, Matthäus- und Stiftskirche besuchen und erst um 0.30 Uhr beschwingt und ausgelassen und mit den Köpfen voller Musik wieder nach Hause kommen.

Susanne Weingart-Fink

 

 

 

 

 

 

JSN Venture template designed by JoomlaShine.com